schoko-mandel-torte 26cm durchmesser:

175g bitterkuvertüre, 4 getrennte eier, 175g butter, 125g zucker, 50g mehl, 1/2tl backpulver, 1/4tl weinstein (vom bäcker oder aus der apotheke), 5 tropfen bittermandelaroma, 125g gemahlene mandeln, 25g mandelblätter, 25g bitterkuvertüre 25g butter, 4el creme double

-form einfetten
-kuvertüre im wasserbad schmelzen
-eigelb und 100g zucker zu einer hellen masse schlagen
-kuvertüremasse zugeben und verrühren
-mehl mit backpulver mischen, sieben und weinstein, aroma und die mandeln zugeben und unterrühren
-eiweiß mit 200g zucker steif schlagen
-ofen vorheizen
-den eischnee unter die schokomasse heben und in form füllen
-backen:     180 grad    ca. 40 min.
-alles für den belag im wasserbad erhitzen und 30 min. abkühlen lassen
-belag über den tortenboden gießen und verteilen


schoko-weinbrand-torte 26cm durchmesser:

250g butterkekse, 2 getrennte eier, 75g bitterkuvertüre, 100g butter, 225g bitterkuvertüre, 250g mascarpone, 3el weinbrand, 300g sahne, 50g zucker, 100g sahne

-kekse zerkleiner, kuvertüre mit butter im wasserbad schmelzen lassen und darüber gießen
-keksmasse in springform verteilen
-für füllung kuvertüre im wasserbad schmelzen lassen, macarpone, eigelb und weinbrand darunter rühren
-sahne aufschlagen und zucker nach und nach zugeben
-eiweiß mit zucker nach und nach aufschlagen
-sorgfälltig unter die schokoladenmischung heben
-in form füllen und torte ausdekorieren


schoko-joghurt-torte 26cm durchmesser:

150ml öl, 100g vollkornmehl, 125g naturjoghurt, 125g weizenmehl, 3 1/2tl backpulver, 175g zucker, 2tl kakaopulver, 1tl natron (hausnatron), 3 eier, 50g bitterkuvertüre, 150g himbeerjoghurt, 150g sahne, 225g beeren (erd- oder himbeeren)

-ofen vorheizen und die form einfetten
-öl, natujoghurt, zucker und eier cremig schlagen
-kuvertüre im wasserbad schmelzen lassen
-dann gesiebtes mehl, backpulver, kakaopulver und natron dazu geben und unterrühren, kuvertüre zugeben und unterrühren
-backen:    180 grad   ca. 45-50 min.
-himbeerjoghurt und sahne aufschlagen bis zur spitzenbildung
-torte waagerecht in zwei teile schneiden, einstreich und mit den beeren dekorieren


mandel-haselnuss-torte 26cm durchmesser:

100g zucker, 4 eier, 50g gemahlene mandeln, 50g gemahlene haselnüsse, 50g mehl, 100g bitterkuvertüre, 20g butter, 300g sahne, puderzucker

-ofen vorheizen und form einfetten
-eier mit zucker schaumig schlagen und dann mandeln mit haselnüsse unterrühren
-für füllung kuvertüre mit butter im wasserbad schmelzen lassen und abkühlen lassen
-sahne aufschlagen und langsam die kuvertüre darunter rühren
-tortenboden wagerecht in zwei teile schneiden, einstreich und mit puderzucker dekorieren


himbeerliebe in zartrosa 18cm durchmesser herz:

100g butter, 100g zucker, 2 eier, 75g mehl, 1 päckchen vanillepuddigpulver, 2tl backpulver, 2el milch, 250ml wasser, 1 päckchen roten tortenguss, 2el zucker, 250g himbeeren, 300g himbeerjoghurt, 2el himbeerkonfitüre, 1 päckchen sofortgelatine, 300g sahne, 100g sahne, himbeeren

-ofen vorheizen und herzform einfetten
-butter mit zucker cremig schlagen und einzeln die eier unterrühren
-mehl, puddigpuvler und backpulver mischen und abwechselnd milch in die buttermischung
-in form füllen
-backen:     200 grad,     ca. 15-20 min.
-roten tortengus nach anleitung kochen und die himbeeren unterrühren
-tortenboden waagerecht in zwei teile schneiden und auf den untern himbeerfüllung verteilen
-gelatine einweichen und auflösen lassen
-himmbeerjoghurt mit konfitüre verrühren und 3el unter die gelatine rühren
-gelatinemasse in rest joghurt rühren, sahne steif schlagen und unter die jogurtmasse heben
-masse auf den zweiten tortenboden geben, einstreichen und dekorieren


zitronen-ricotta-schnitten 20*20cm:

250g mehl, 1 päckchen backpulver, 150g puderzucker, 1 päckchen vanillezucker, abrieb einer zitrone, 3 eier, 100ml öl, 100ml zitronenlimonade, 1 päckchen zitronengötterspeise, 150 ml wasser, 100g zucker, 500g ricotta, 200g sahne, saft einer zitrone, 2 päckchen zitronengötterspeise, 350ml wasser, 250ml zitronenlimonade, 50g zucker, 1 limette, zitronenmelisseblätter

-ofen vorheizen und form fetten
-mehl, puderzucker, abrieb einer zitrone und backpulver mischen und restliche zutaten zu einer masse rühren
-masse in form füllen und nach dem backen abkühlen lassen
-backen:      180 grad,   ca. 20 min.
-götterspeise nach anleitung mit wasser und zucker kochen und abkühlen lassen
-ricotta, sahne und saft der zitrone glatt rühren
-tortenboden waagerecht in zwei teile schneiden
-götterspeise auf den unteren boden verteilen und im kühlschrank fest werden lassen
-götterspeise nach anleitung mit wasser, zitronenlimonade und zucker kochen und abkühlen lassen
-kalte noch flüssige götterspeise auf den oberen boden verteilen und im kühlschrank fest werden lassen
-nach belieben mit limettezesten oder zitronenmelisseblättern dekorieren


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!