kirsch-kaffee-schokolade 3 tafeln:

50g getrocknete sauerkirschen, 2el kirschwasser, 300g vollmilchkuvertüre, 1tl espressopulver

-kirschen hacken, 20g bei seite legen und 30g mit dem kirschwasser marinieren
-das espressopulver und die kuvertüre fein hacken, im wasserbad schmelzen lassen und temperieren
-kuvertüre in form füllen
-die 20g kirschen darauf verteilen
-fest werden lassen und aus der form nehmen


weiße schokolade mit cranberrys und pistazien 3 tafeln:

25g getrocknete cranberrys, 25g pistazienkerne, 300g weiße kuvertüre

-cranberrys und pistazienkerne hacken
-kuvertüre im wasserbad schmelzen und temperieren
-10g cranberrys und 10g pistazienkerne zur kuvertüre geben
-rest cranberrys und pistazienkerne als abschluss auf die in form gegossenden tafeln geben


baiser-schokolade mit roten herzen 3 tafeln:

15g kleine baisers, 200g vollmilchkuvertüre, 100g bitterkuvertüre, 15g rote herzen (zuckerkonfekt)

-baisers grob zerkleinern
-beide kuvertüren fein hacken, im wasserbad schmelzen lassen und temperatieren
-hälfe baisers, hälfte herzen unter die kuvertüre geben und in die tafelform füllen
-blech ruhig rüttel und klopfen (verteilung besser)
-reste baisers und herzen über die tafeln streuen
-fest werden lassen und aus der form nehmen


cornflakes-schokolade 3 tafeln:

35g cornflakes, 200g vollmilchkuvertüre, 100g bitterkuvertüre

-20g cornflakes fein hacken und 15g cornflakes grob hacken
-beide kuvertüren fein hacken, im wasserbad schmelzen lassen und temperieren
-die fein gehackten cornflakes zu der kuvertüre geben und in die form füllen
-grob gehackte cornflakes über die tafel streuen
-fest werden lassen und aus der form nehmen


schoko-kokos-würfel:

225g vollkornschokoladenkekse, 75g butter, 170ml kondensmilch, 1 verquirltes ei, 5 tropfen vanillearoma, 25g zucker, 50g gesiebtes mehl, 125g kokosraspeln, 1/2tl backpulver, 50g bitterkuvertüre

-quadratische 20cm backform
-kekse zerkleinern
-butter schmelzen und kekskrümel gut unterrühren
-milch, ei, vanillearoma und zucker zur glatten masse rühren hinzu kommen mehl, backpulver und die kokosraspeln
-masse über die keksmischung geben und glatt rühren
-abkühlen lassen und nach 5 min. mit einem scharfen messer in quadrate schneiden
-kuvertüre im wasserbad schmelzen, temperieren und ausdekorieren


schokokästchen mit himbeeren:

200g bitterkuvertüre, 1 1/2tl kalter kaffee, 1 eigelb, 1 1/2tl kaffeelikör, 2 eiweiß, 200g himbeeren, 1 ei, 4el zucker, 5el mehl

-für die mouse 50g kuvertüre im wasserbad schmelzen lassen und dann kaffee, kuvertüre, eigelb und den kaffeelikör dazu geben und unterrühren
-ofen vorheizen
-eiweiß steif schlagen, unter die masse heben und 2 stunden in den kühlschrank stellen
-für die masse quadratische 20cm kastenform
-eiweiß, ei und zucker im wasserbad 10min. lang zu einer schaumigen masse schlagen
-mehl auf die eimasse sieben
-in form gießen und nach dem backen stürzen
-backen:       180 grad,    20-25min.
-für die kästchen flache 30*23cm form
-restliche kuvertüre leicht im wasserbad schmelzen und in form gießen
-kuvertüre in 36 rechtecke von 7,5*2,5cm schneiden und aus den boden 12 scheiben a 7,5*3cm schneiden
-mit mouse bestreichen und zwei rechtecke dagegen drücken (kästchen)
-kästchen füllen
-himbeeren als dekor auf die 12 kästchen verteilen


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!