ertrunkendes eis:

1 vanilleschote, 6 große eiweiß, 150g zucker, 500ml milch, 250g creme double, 450ml frischgebrüter espresso

-vanilleschote längs aufschneiden und vanillemark rauskratzen
-eiweiß mit zucker schaumig schlagen
-milch, creme double, vanillemark und -schote kochen lassen, über die eimasse gießen und aufschlagen
-masse über wasserbad rühren bis sie am holzlöffel haften bleibt und abkühlen lassen
-dann in eismaschine (wie hersteller beschreibt) oder ins tiefkühlfach, nach 1 stunde rühren und dann 4mal nach 30 min.
-20 min. vorm servieren in den kühlschrank stellen


eiscreme für schoko, vanille, nuss...ca. 1500g:

1000ml sahne, 5 eigelb, 250g zucker

-sahne behutsam erhitzen
-eigelb mit zucker zur dicken, hellgelber schaummasse schlagen
-immer 2el heiße sahne nach und nach kräftig unterrühren
-creme im wasserbad bei schwacher hitze ständig rühren, bis sie dick und am löffel leich haften bleibt und abkühlen lassen
-geschmaksstoff zu geben und kräftig unterrühren
-in ein gefäß füllen und mindestens 5 stunden tiefkühlen


raffaello eis:

14 kugeln raffaello, 125g zucker, 1 päckchen vanillezucker, 4 mittelgroße eigelb, 250ml milch, 200g sahne

-raffaello, zucker, milch und eigelb erwärmen
-raffaello zerdrücken und 10 min. bei mitteler hitze rühren (nicht kochen)
-sahne steif schlagen und unter heben
-in gefäß füllen und ca. 5 stunden tiefkühlen lassen


fruchteiscreme für alle fruchtsorten:

100ml sahne, 100ml milch, 90g zucker, 200g frucht (passionfrucht), 1el zitronensaft

-passionfrucht aufschneiden und den saft mit kerne auffangen
-sahne, milch, zucker, zitronensaft und passionfrucht pürieren
-in ein gefäß füllen und mindestens 5 stunden tiefkühlen


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!